Startseite | Gemeinsame Startseite | Publizieren! | Feature Archiv | Newswire Archiv | Trasharchiv


Über Indymedia.ch/de
Indymedia-Café
Editorial Policy / Moderationskriterien
Über Sprache sprechen - Sexismus in der Sprache
Wie kann ich auf Indymedia.ch publizieren / Allgemeines zu Medienaktivismus
Kontakt
Wiki
Mailingliste
Medienaktivismus
Gedanken zu Provos & Fakes
Links









 
www.indymedia.org

Projekte
print
radio
satellite tv
video

Afrika
ambazonia
canarias
estrecho / madiaq
kenya
nigeria
south africa

Kanada
london, ontario
maritimes
montreal
ontario
ottawa
quebec
thunder bay
vancouver
victoria
windsor

Ostasien
burma
jakarta
japan
korea
manila
qc
saint-petersburg

Europa
abruzzo
alacant
andorra
antwerpen
armenia
athens
österreich
barcelona
belarus
belgium
belgrade
bristol
brussels
bulgaria
kalabrien
croatia
cyprus
emilia-romagna
estrecho / madiaq
euskal herria
galiza
deutschland
grenoble
hungary
ireland
istanbul
italy
la plana
liege
liguria
lille
linksunten
lombardia
london
madrid
malta
marseille
nantes
napoli
netherlands
nice
northern england
norway
nottingham
oost-vlaanderen
paris/île-de-france
patras
piemonte
poland
portugal
roma
romania
russia
sardinien
schottland
sverige
switzerland
thorn
toscana
toulouse
ukraine
großbritannien
valencia

Lateinamerika
argentina
bolivia
chiapas
chile
chile sur
brasilien
sucre
colombia
ecuador
mexico
peru
puerto rico
qollasuyu
rosario
santiago
tijuana
uruguay
valparaiso
venezuela

Ozeanien
aotearoa
brisbane
burma
darwin
jakarta
manila
melbourne
perth
qc
sydney

Südasien
india
mumbai

Vereinigte Staaten
arizona
arkansas
asheville
atlanta
austin
austin
baltimore
big muddy
binghamton
boston
buffalo
charlottesville
chicago
cleveland
colorado
columbus
dc
hawaii
houston
hudson mohawk
kansas city
la
madison
maine
miami
michigan
milwaukee
minneapolis/st. paul
new hampshire
new jersey
new mexico
new orleans
north carolina
north texas
nyc
oklahoma
philadelphia
pittsburgh
portland
richmond
rochester
rogue valley
saint louis
san diego
san francisco
san francisco bay area
santa barbara
santa cruz, ca
sarasota
seattle
tampa bay
tennessee
united states
urbana-champaign
vermont
western mass
worcester

Westasien
armenia
beirut
israel
palestine

Themen
biotech

Intern
fbi/legal updates
mailing lists
process & imc docs
tech
volunteer
 
 :: Reitschule Bern: Letzte Vorplatz-Belebungs-Woche ::
 Themen | Repression/Knast 23-09-2008 18:14
AutorIn : Vorplatz-Belebungs-Kultur-Gruppe : http://www.vorplatz.ch
Letzte Vorplatz-Belebungs-Woche
Bern, 23.9.08

Letzte Vorplatz-Belebungs-Woche

Positive Bilanz

Was die teure Uniformpräsenz von Polizei, Pinto und Securitas in den letzten Jahren nicht schaffte, erreichten die zwei Dutzend ReitschülerInnen der Vorplatz-Belebungs-Bar und der Vorplatz-Belebung-Kultur-Gruppe in ein paar Wochen:
Der Vorplatz der Reitschule ist - zumindest während den Öffnungszeiten der Vorplatz-Belebungs-Bar (Di-Sa 16-24h) - nicht mehr in den Händen von Drogensüchtigen, Dealern und Uniformierten, sondern in den Händen der Reitschule- BetreiberInnen und ihren Gästen.

Wir können deshalb eine positive Bilanz ziehen. Nicht nur drogenpolitisch, sondern auch kulturpolitisch: Alleine die Vorplatz-Belebungs-Kultur-Gruppe veranstaltete mit meist regionalen Musikschaffenden aus allen Sparten 30 Konzerte, 18 DJ-Acts, 10 Mittwoch-Lounges, 5 Offene Bühnen, 1 Tangonacht und 1 Pingpong-Turnier und sprach damit ein Publikum an, das z.T. das erste Mal die Reitschule besuchte. Hinzu kamen etwa ein Dutzend Konzerte, DJ-Acts und Partys von reitschule- internen oder externen VeranstalterInnen und unvergessliche Momente an der Vorplatz-Belebungs-Bar. Als kulinarischer Beitrag überbrückte das Vorplatz-Imbiss-Kollektiv etwa 13mal die Sommerpause der Sous le Pont-Küche

Leider wird es langsam kalt auf dem Vorplatz - zu kalt, um die Vorplatz-Belebungs-Bar weiter zu betreiben, zu kalt, um Konzerte und DJ-Acts zu veranstalten. Darum stellen wir wie geplant Ende September den Betrieb ein. Es ist nun angesagt, mit anderen Mitteln die Errungenschaften der letzten Monate über den Winter zu verteidigen und im Sommer 2009 mit der Wiedereröffnung der Vorplatz-Belebungs-Bar wenn möglich auszubauen.

Lautstarke Drogenpolitik nötig

Der Tod von "Mäsä", die Verschiebung der Drogenszene unter die Eisenbahnbrücke und vor die Grosse Halle, die Verdrängung der Dealerszene auf das Neubrückestrasse-Trottoir und die skandalöse Hinhaltetaktik der Verantwortlichen von Stadt und Kanton hat gezeigt, dass wir uns nicht auf den Loorbeeren des Erreichten ausruhen können. Es gilt nachwievor, sich in die verfehlte repressive städtische und kantonale Drogen- und Vertreibungspolitik einzumischen, weiterhin zusammen mit und für Drogenabhängige zu kämpfen und sich für deren gesundheitliche Grundversorgung und Menschenwürde einzusetzen.

Denn nicht nur die Folgen von Schlägen können tödlich sein, sondern auch und immer öfters die Folgen der unhygienischen und hektischen Konsumbedingungen in der Offenen Drogenszene unter der Eisenbahnbrücke und anderswo sowie die Nichtwahrnehmung der gesundheitspolitischen Verantwortung gegenüber Drogenabhängigen durch PolitikerInnen.

Deshalb gilt es, auch und v.a. nach den Wahlen die Forderung nach einer 2. Drogenanlaufstelle mit versetzten Öffnungszeiten lautstark aufrecht zu erhalten und zu erreichen, dass während der Übergangszeit die Öffnungszeiten der Drogenanlaufstelle Hodlerstrasse bis mindestens um 24.00 Uhr verlängert werden und dass überall in der Stadt kleinere Drogenszenen (10-15 Personen) von Polizei und Politik toleriert werden. Denn es kann und darf nicht sein, dass das Drogenproblem von Stadt und Umgebung sich immer nur im Raum Schützenmatte-Bollwerk konzentriert.

Wir danken unserem treuen Publikum und den hart Arbeitenden der Vorplatz-Belebungs-Bar.

Auf ein Neues im Sommer 2009!


Vorplatz-Belebungs-Kultur-Gruppe
www.vorplatz.ch

-

Programm der letzten Vorplatz-Belebungs-Woche

Mi 24.9., 20h
OFFENE BÜHNE - 15 Minuten berühmt sein!
Unglaubliche Momente, nie Gehörtes, endloses Instrumentenquälen, kaum zu stoppende Improvisationen, auf- und abstellender Humor, kräuselnde Nacken, schreiendes Publikum, erste Lektionen, zweite Lektionen (usw.), tanzende Beine, sprechende Puppen, BlueFunked-Freaks, abmotzendes Gemotze, selbstgebastelte Gedichte, gesprungenes Brett in einer stylen Karriere und die nie zuendegehenden fünfzehn Minuten Eurer Offenen Bühne, die wirklich für alle offen ist!
Sei auch Du für fünfzehn Minuten berühmt und mach doch was Du willst!

 http://www.reitschule.ch/reitschule/slp/slpopenstage.html


Do 25.9., 20h
DJ CARIBPUNK (Bern) - From Calypso to Reggae to Hiphop to Strange Skinhead Music
Homophobe Dancehall-Reggae-Faschos werden definitiv nicht auf ihre Kosten kommen, wenn Hetiman DJ Caribpunk mitsamt Laptop Battymen & Friends zum Tanz einlädt: Mit einer wilden Mischung aus Calypso, Reggae, Rocksteady, Ska, Hiphop, Country Bluegrass, Western Swing, Psychobilly und Strange Skinhead Music aus den Jahren 1912 - 2008 kämpft DJ Caribpunk für eine 2. Drogenanlaufstelle und sowieso für eine bessere Welt.

 http://www.stopmurdermusic.ch


Fr 26.9.,20h
CULTURE FACTORY AFRO-REGGAE-NIGHT
Der Küchenchef von Culture Factory will uns partout nicht verraten, welches Menu er uns Ende September präsentieren wird. Lassen wir uns überraschen!

Sa 27.9., 20h
Allerletzter Vorplatz-Belebungs-Abend bis Sommer 2009!!!

--

Di-Sa ab 16 Uhr: Vorplatz-Belebungs-Bar

Mehr Vorplatz-Belebungs-Kultur und -Infos:
 http://www.reitschule.ch/reitschule/vorplatz
 http://www.vorplatz.ch


 :: Keine Ergänzungen Ergänze diesen Artikel (.onion)
GNU Free Documentation License 1.2 Sämtlicher Inhalt auf Indymedia Deutschschweiz ist verfügbar unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany.
Für sämtlichen Inhalt der jeweiligen Beiträge unter Indymedia Schweiz und Indymedia Deutschschweiz sind nur die jeweiligen AutorInnen verantwortlich!
Indymedia Schweiz läuft mit MIR 1.1
Use GNU!