Startseite | Gemeinsame Startseite | Publizieren! | Feature Archiv | Newswire Archiv | Trasharchiv


Über Indymedia.ch/de
Indymedia-Café
Editorial Policy / Moderationskriterien
Über Sprache sprechen - Sexismus in der Sprache
Wie kann ich auf Indymedia.ch publizieren / Allgemeines zu Medienaktivismus
Kontakt
Wiki
Mailingliste
Medienaktivismus
Gedanken zu Provos & Fakes
Links









 
www.indymedia.org

Projekte
print
radio
satellite tv
video

Afrika
ambazonia
canarias
estrecho / madiaq
kenya
nigeria
south africa

Kanada
london, ontario
maritimes
montreal
ontario
ottawa
quebec
thunder bay
vancouver
victoria
windsor

Ostasien
burma
jakarta
japan
korea
manila
qc
saint-petersburg

Europa
abruzzo
alacant
andorra
antwerpen
armenia
athens
österreich
barcelona
belarus
belgium
belgrade
bristol
brussels
bulgaria
kalabrien
croatia
cyprus
emilia-romagna
estrecho / madiaq
euskal herria
galiza
deutschland
grenoble
hungary
ireland
istanbul
italy
la plana
liege
liguria
lille
linksunten
lombardia
london
madrid
malta
marseille
nantes
napoli
netherlands
nice
northern england
norway
nottingham
oost-vlaanderen
paris/île-de-france
patras
piemonte
poland
portugal
roma
romania
russia
sardinien
schottland
sverige
switzerland
thorn
toscana
toulouse
ukraine
großbritannien
valencia

Lateinamerika
argentina
bolivia
chiapas
chile
chile sur
brasilien
sucre
colombia
ecuador
mexico
peru
puerto rico
qollasuyu
rosario
santiago
tijuana
uruguay
valparaiso
venezuela

Ozeanien
aotearoa
brisbane
burma
darwin
jakarta
manila
melbourne
perth
qc
sydney

Südasien
india
mumbai

Vereinigte Staaten
arizona
arkansas
asheville
atlanta
austin
austin
baltimore
big muddy
binghamton
boston
buffalo
charlottesville
chicago
cleveland
colorado
columbus
dc
hawaii
houston
hudson mohawk
kansas city
la
madison
maine
miami
michigan
milwaukee
minneapolis/st. paul
new hampshire
new jersey
new mexico
new orleans
north carolina
north texas
nyc
oklahoma
philadelphia
pittsburgh
portland
richmond
rochester
rogue valley
saint louis
san diego
san francisco
san francisco bay area
santa barbara
santa cruz, ca
sarasota
seattle
tampa bay
tennessee
united states
urbana-champaign
vermont
western mass
worcester

Westasien
armenia
beirut
israel
palestine

Themen
biotech

Intern
fbi/legal updates
mailing lists
process & imc docs
tech
volunteer
 
 :: Fotos vom 3. Abendspaziergang in Thun ::
 Themen | Repression/Knast | Antifaschismus 20-10-2005 18:31
AutorIn : Que se vayan Tod@s!
Willkommen! Hier ist eine Auswahl von Fotos vom 3. Antifaschistischen Abendspaziergang in Thun (15. Oktober 2005)NO PASARAN! Nazis auf den Mond!
Willkommen!
Willkommen!
Antifaschismus leben!
Antifaschismus leben!
Demo
Demo
Demo2
Demo2
Gittereien
Gittereien
PassantInnen hatten auch Probleme durchzukommen
PassantInnen hatten auch Probleme durchzukommen
Kessel aus der Vogelperspektive
Kessel aus der Vogelperspektive
The Bad Block!
The Bad Block!
Umzingelt
Umzingelt
Auf zu einer BASISDEMOKRATISCHEN Welt ohne Leuenbergers und von Dänikens! Für den aktiven, militanten Kampf gegen die Lügen des Kapitals, für eine selbstbestimmte Welt! Viva Anarquia!
 :: 7 Inhaltliche Ergänzungen : > Ergänze diesen Artikel
  lektionen in fotografie
20.10.2005 18:51  
bitte das nächste mal die belichtugnszeit n bisschen runterschrauben oder den lichtsensor der kamera mit ner taschenlampe blenden (aber nicht ins objektiv zielen)

sonst nette fotos:)


AutorIn: fotograf
  damit...........
21.10.2005 12:14  
.....die bilder noch dunkler werden?
einfach asa/iso hoch schrauben oder mal ein stativ verwenden. tztztztz


AutorIn: photographer2
21.10.2005 12:49  
Die Cops lassen ebenfalls danken, da sie selber keine zeit zum fotographieren hatten, dienen Eure Photos als nette Erinnerung... Weiter so :-) !!

P.S. Wie scho gesagt, die Qualität müsst ihr noch verbessern, hehe....


AutorIn: Hänschenklein
  Verbessern
21.10.2005 13:58  
Seid mal zufrieden mit dem was ihr habt und ergreift selber initiative statt hier Pseudoexpertenkomments zu posten.
Die Quali ist so weil Digitale Photos eine bestimmte grösse haben und diese nicht HTML tauglich ist wenn sie zu hoch ist. Zudem kann durchs hochladen nochmal eine Verschlechterung der Qualität eintreten.

Überhaupt geht es um eine Situationsdarstellung in Bildern und ich frage mich für was ihr da ne hohe Quali braucht? Zum erkennen von Personen? Zum verwenden für ein Plaki? Zum Ausdrucken ion Hochglanz weil ihr den 3. AS in Thun verpennt habt? Oder ist es einfach der "schweizerische Perfektionismus" welcher euch nur fotos in guter Quali als ansehenswert erscheinen lässt?

An all die Wohlstandswiderstandskidz: Meckert nicht rum sondern kämpft!


AutorIn: Zufrieden
  Bildquali
21.10.2005 17:08  
Also die Qualität der Bilder ist wirklich echt mies.
Und ein gewisses Niveau darf man erwarten.
Zeit für gute Bilder war ja vorhanden.

Also das nächste mal mit einem Stativ. Den Weissabgleich hätte ich auf "Kunstlicht" eingestellt.

Ich grüsse euch
Hampi


AutorIn: Hampi
  is doch gut!
21.10.2005 18:43  
sind doch gute fotos, hey mensch seid doch nich so pingelig.
sieht ja wirklich nach einem netten willkommen aus!!!!
danke für die fotos.


AutorIn: jia
  bilder
21.10.2005 19:49  
Meckert ma nicht so rum!
Bei diesen Photos geht es nicht darum, sie auf hochglanzpapier auszudrücken und als Poster aufzuhängen, sondern darum, dass Leute die nicht dort waren, sich ein Bild daraus machen können, wie's War!
Ein Lob an den Fotograf, der den Mut und die Zeit fand, Fotos zu schiessen!
Widerstand mit linker Hand!
Solidarische Grüsse
CoNtRaSyStEm


AutorIn: contrasystem | Web:: http://www.contrasystem.ch.vu
Dieser Artikel hat 1 versteckte Ergänzung.
> Übersetze diesen Artikel
> Artikel als PDF runterladen
> Diesen Artikel als e-Mail versenden
GNU Free Documentation License 1.2 Sämtlicher Inhalt auf Indymedia Deutschschweiz ist verfügbar unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany.
Für sämtlichen Inhalt der jeweiligen Beiträge unter Indymedia Schweiz und Indymedia Deutschschweiz sind nur die jeweiligen AutorInnen verantwortlich!
Indymedia Schweiz läuft mit MIR 1.1
Use GNU!