Startseite | Gemeinsame Startseite | Publizieren! | Feature Archiv | Newswire Archiv | Trasharchiv


Über Indymedia.ch/de
Indymedia-Café
Editorial Policy / Moderationskriterien
Über Sprache sprechen - Sexismus in der Sprache
Wie kann ich auf Indymedia.ch publizieren / Allgemeines zu Medienaktivismus
Kontakt
Wiki
Mailingliste
Medienaktivismus
Gedanken zu Provos & Fakes
Links









 
www.indymedia.org

Projekte
print
radio
satellite tv
video

Afrika
ambazonia
canarias
estrecho / madiaq
kenya
nigeria
south africa

Kanada
london, ontario
maritimes
montreal
ontario
ottawa
quebec
thunder bay
vancouver
victoria
windsor

Ostasien
burma
jakarta
japan
korea
manila
qc
saint-petersburg

Europa
abruzzo
alacant
andorra
antwerpen
armenia
athens
österreich
barcelona
belarus
belgium
belgrade
bristol
brussels
bulgaria
kalabrien
croatia
cyprus
emilia-romagna
estrecho / madiaq
euskal herria
galiza
deutschland
grenoble
hungary
ireland
istanbul
italy
la plana
liege
liguria
lille
linksunten
lombardia
london
madrid
malta
marseille
nantes
napoli
netherlands
nice
northern england
norway
nottingham
oost-vlaanderen
paris/île-de-france
patras
piemonte
poland
portugal
roma
romania
russia
sardinien
schottland
sverige
switzerland
thorn
toscana
toulouse
ukraine
großbritannien
valencia

Lateinamerika
argentina
bolivia
chiapas
chile
chile sur
brasilien
sucre
colombia
ecuador
mexico
peru
puerto rico
qollasuyu
rosario
santiago
tijuana
uruguay
valparaiso
venezuela

Ozeanien
aotearoa
brisbane
burma
darwin
jakarta
manila
melbourne
perth
qc
sydney

Südasien
india
mumbai

Vereinigte Staaten
arizona
arkansas
asheville
atlanta
austin
austin
baltimore
big muddy
binghamton
boston
buffalo
charlottesville
chicago
cleveland
colorado
columbus
dc
hawaii
houston
hudson mohawk
kansas city
la
madison
maine
miami
michigan
milwaukee
minneapolis/st. paul
new hampshire
new jersey
new mexico
new orleans
north carolina
north texas
nyc
oklahoma
philadelphia
pittsburgh
portland
richmond
rochester
rogue valley
saint louis
san diego
san francisco
san francisco bay area
santa barbara
santa cruz, ca
sarasota
seattle
tampa bay
tennessee
united states
urbana-champaign
vermont
western mass
worcester

Westasien
armenia
beirut
israel
palestine

Themen
biotech

Intern
fbi/legal updates
mailing lists
process & imc docs
tech
volunteer
 
 :: Bestzung Hagentalerstrasse: Judihui, wir dürfen bleiben! ::
 Themen | Wohnungsnot/Squat 09-03-2005 20:40
AutorIn : Familie Hundzigger
Wir sind erfolgreich eingezogen, die Häuser gerhören uns JUDIHUI JUDIHUI JUDIHUI!!!
BEWEGUNGSMELDER 41

9. März 2005

Am Montag morgen besetzten wir zwei Häuser an der Hagentalerstrasse 43 und 45 (Hinterhaus) in Basel. Wir kontaktierten sofort den Besitzer welcher unsere Nachricht sehr gelassen entgegennahm. Die Herren und Damen Beamten von der Polizei standen da wie bestellt und nicht abgeholt. Später war ihnen die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben als sie unverrichteter Dinge wieder abziehen mussten. Mit dem Besitzer hatten wir zwischenzeitlich einen Termin auf den darauffolgenden Mittwoch vereinbart. Das Gespräch heute mit ihm verlief gut. Wir können davon ausgehen in den nächsten Tagen den von uns vorgeschlagenen Gebrauchsleihvertrag gemeinsam mit dem Besitzer zu unterschreiben. Von jetzt an ist einrichten angesagt! Für unser Wohnprojekt können wir noch einige Sachen gebrauchen; falls ihr brauchbare, funktionstüchtige Sofas, Stühle, Tische, Lampen, Geschirr etc. vorrätig habt freuen wir uns sehr!
An alle Ohrschlitze da draussen KOMMT VORBEI! Nächsten Freitag ist Einweihungspartybar ab 21 h. Mit revolutionären Grüssen Eure (verpeilte) Familie Hundzigger

Danke für Eure Unterstützung und Solidarität

Wegbeschrieb: Vom Bhf Tram Nr. 1 Richtung Dreirosenbrücke. H’stelle Burgfelderplatz raus dann beim Denner Strasse hoch (Colmarerstrasse), dann erste Querstrasse rechts einbiegen. Bis bald!
 :: 6 Inhaltliche Ergänzungen : > Ergänze diesen Artikel
09.03.2005 20:58  
grossartig, Glückwunsch!

Mehr Squats für Basel :)


AutorIn: Schwarzbär
  zyniche fakes oder war'weg mit dem dreck
09.03.2005 23:33  

super, endlich einen neuen squot hier.gratuliere.



und was soll der nazidreck. glaubt ihr dass ihr so weiterkommt,
ihr kriegt auf die fresse.

schämt euch in blut und boden.

ich glaub, ihr macht euch lächerlich, und nicht mal frau immerschaff und herr bünzli heisst euch willkommen, oder wollt ihr etwa ins schulhaus gegenüber gehen. die lehrerinnen und internationale schülereien hätten ihre freude..
verpisst euch..

lasst das quartier dort in ruhe und produziert kein hegenschleim...lasst die häuser in ruhe..

.ich glaub dann hätten die blauen vom westposten mal was besseres zu tun.als demogänger abzuklopfen
...
also lasst die häuser in ruhe und das ganze chaufinistische gehabe.hört auf , andere und euch selbst zu beweisen wie böse ihr seid...sogar den teufel missbraucht ihr.
das fällt auf euch zurück
.


AutorIn: humaniac
  Zensur ist scheisse
10.03.2005 02:01  
ihr seid die, die immern nach freier Meinungsäusserung schreien, etc. Aber ihr praktiziert die Zensur, wie es mir an keinem anderen Ort bekannt ist!


AutorIn: SdH
10.03.2005 13:34  

Hey Humaniac i glaub dir het wer is Hirn gschisse!!!
Stell doch du mol sowas uf d'Bei. Du häsch jo ka anig wa da heisst kei dahei za!!
Blöd umeposte cha jede!!

Solidarität aus St.Gallen.

Hoffe man hört noch mehr von euch!?


AutorIn: Fux
  Eine Frage
10.03.2005 14:05  
Hey
Ist mit nächstem Freitag dieser Freitag (morgen) oder der in 8 Tagen gemeint???
Morgen wäre wegem BScene scheisse...
Gruss an die Hagenthalerstrasse


AutorIn: Jemand
  verlofe
28.03.2005 12:59  
Und ich han euch doch hüt welle doch go bsueche ...
Aber hami in soneme pärkli vrlofe und han nüm gwüsst aoni bin. Nach einer stund hani den mol dr Bhf gfunde ...
Hehe


Dieser Artikel hat 9 versteckte Ergänzungen.
> Übersetze diesen Artikel
> Artikel als PDF runterladen
> Diesen Artikel als e-Mail versenden
GNU Free Documentation License 1.2 Sämtlicher Inhalt auf Indymedia Deutschschweiz ist verfügbar unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany.
Für sämtlichen Inhalt der jeweiligen Beiträge unter Indymedia Schweiz und Indymedia Deutschschweiz sind nur die jeweiligen AutorInnen verantwortlich!
Indymedia Schweiz läuft mit MIR 1.1
Use GNU!