Startseite | Gemeinsame Startseite | Publizieren! | Feature Archiv | Newswire Archiv | Trasharchiv


Über Indymedia.ch/de
Indymedia-Café
Editorial Policy / Moderationskriterien
Über Sprache sprechen - Sexismus in der Sprache
Wie kann ich auf Indymedia.ch publizieren / Allgemeines zu Medienaktivismus
Kontakt
Wiki
Mailingliste
Medienaktivismus
Gedanken zu Provos & Fakes
Links









 
www.indymedia.org

Projekte
print
radio
satellite tv
video

Afrika
ambazonia
canarias
estrecho / madiaq
kenya
nigeria
south africa

Kanada
london, ontario
maritimes
montreal
ontario
ottawa
quebec
thunder bay
vancouver
victoria
windsor

Ostasien
burma
jakarta
japan
korea
manila
qc
saint-petersburg

Europa
abruzzo
alacant
andorra
antwerpen
armenia
athens
österreich
barcelona
belarus
belgium
belgrade
bristol
brussels
bulgaria
kalabrien
croatia
cyprus
emilia-romagna
estrecho / madiaq
euskal herria
galiza
deutschland
grenoble
hungary
ireland
istanbul
italy
la plana
liege
liguria
lille
linksunten
lombardia
london
madrid
malta
marseille
nantes
napoli
netherlands
nice
northern england
norway
nottingham
oost-vlaanderen
paris/île-de-france
patras
piemonte
poland
portugal
roma
romania
russia
sardinien
schottland
sverige
switzerland
thorn
toscana
toulouse
ukraine
großbritannien
valencia

Lateinamerika
argentina
bolivia
chiapas
chile
chile sur
brasilien
sucre
colombia
ecuador
mexico
peru
puerto rico
qollasuyu
rosario
santiago
tijuana
uruguay
valparaiso
venezuela

Ozeanien
aotearoa
brisbane
burma
darwin
jakarta
manila
melbourne
perth
qc
sydney

Südasien
india
mumbai

Vereinigte Staaten
arizona
arkansas
asheville
atlanta
austin
austin
baltimore
big muddy
binghamton
boston
buffalo
charlottesville
chicago
cleveland
colorado
columbus
dc
hawaii
houston
hudson mohawk
kansas city
la
madison
maine
miami
michigan
milwaukee
minneapolis/st. paul
new hampshire
new jersey
new mexico
new orleans
north carolina
north texas
nyc
oklahoma
philadelphia
pittsburgh
portland
richmond
rochester
rogue valley
saint louis
san diego
san francisco
san francisco bay area
santa barbara
santa cruz, ca
sarasota
seattle
tampa bay
tennessee
united states
urbana-champaign
vermont
western mass
worcester

Westasien
armenia
beirut
israel
palestine

Themen
biotech

Intern
fbi/legal updates
mailing lists
process & imc docs
tech
volunteer
 
 :: Mobilisierung WEF Widerstand 2011 ::
 Themen | Anti-Kapitalismus/Globalisierung | WEF 17-01-2011 20:59
AutorIn : features liste
Sich nicht spalten lassen Alle Jahre wieder findet im Landwassertal, genauer gesagt in Davos, das World Economic Forum (WEF) statt. Auch in diesem Jahr lädt der Ziehvater des WEF, Klaus Schwab, die selbsternannten Wirtschaftskapitäne, Ministerpräsidenten und Young Global Leaders nach Davos ein. Das 41. Annual Meeting des World Economic Forums (WEF) findet vom 26. bis 30. Januar unter dem Motto "Shared Norms for the New Reality" statt.

Der Widerstand gegen das WEF äussert sich auch in diesem Jahr in verschiedenen Formen. Mit dem Ziel "Lassen wir uns nicht spalten" gehen wir dieses Jahr auf die Strasse.

Für Interessierte gibt es neben den Demonstrationen am 22.01.2011 in St. Gallen (14 Uhr Bahnhofplatz) und am 29.01.2011 in Davos auch viele verschiedene Veranstaltungen in der ganzen Schweiz.

*** Gemeinsam auf die Strasse - gegen das WEF ***

Veranstaltungen | Demonstrationen / Aktionswochen | Filme | Konzerte | Verschiedenes

Geschichte des Widerstands: 2009 | 2008 (2) | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 (New York) | 2001 | Kleine Chronologie wider das WEF
Sich nicht spalten lassen
Sich nicht spalten lassen

:: Veranstaltungen

:: Demonstrationen / Aktionswochen

:: Filme

  • Mo 24.01.2011 Film "the yes men" (Dan Ollmann & Sarah Price, USA'03, 80 Min.) / Vokü 20.00 Uhr, Film ab 21.00 Uhr (Infoladen Rabia)
  • Mo 31.01.2011 Film "Plogoff - des pierres contre des fusiles" (Felix Le Garrec, F'80/07, 90. Min.) Vokü 20.00 Uhr, Film ab 21.00 Uhr

:: Konzerte

  • Sa. 08.01.2011 AntiWef-Soli, 16.00 Uhr Film: Für eine andere Welt - danach Diskussion. 19.00 Vokü, 21.00 Konzi: Rabiatisten (Rümpeltum St.Gallen)
  • Sa. 22.01.2011 Tour de Lorraine Bern - "Gemeingüter befreien" Konzerte in diversen Kulturlokalen von Reitschule bis Graffiti.
  • Fr. 28.01.2011 WEF-Party ab 19.00 Uhr mit Liveact (Wallhalla, Davos Dorf).
  • Sa. 29.01.2011 Lower Hell (Metal-Core, De), Set The Destroyer (Metal Core, GR), ab 19.00 Uhr (Box Davos).

:: Sonstiges

  • Sa. 15.01.11 ABFLUG (Theater) Das Stück welches die humanitäre Tragik einer Zwangsausschaffung aufzeigt /
 :: 2 Inhaltliche Ergänzungen : > Ergänze diesen Artikel (.onion )
  Demo Bewilligung eingereicht
18.01.2011 13:10  
Wie zu lesen ist, bestätigt die Davoser Gemeindebehörde den Erhalt eines Demogesuches. Die Route soll von Davos Platz über die Promenade (direkt vorbei am Kongresszentrum) zum Bahnhof Davos Dorf führen.

Diese Route wurde ja schon in den letzten Jahren immer wieder gewünscht. Nur wurde die Bewilligung für einen Demo über die Promenade nie erteilt, so dass die Demo jeweils über die Talstrasse (unterhalb des Kongress) geleitet wurde. Doch kann man dieses Jahr gespannt sein...
Denn der Neubau des Kongress grenzt nun auch an die Talstrasse an, die Eingänge wurden sogar von der Promenade an die Talstrasse geschoben. Man munkelt, dass eine Demo über die Talstrasse für die Sicherheitskräfte ein zu grosses Sicherheitsrisiko darstellt. Denn die Schneebälle fliegen nun nicht mehr auf den Vorplatz, sondern an die Scheiben des Kongresszentrum...

In den nächsten Tag wird die Kapo Graubünden zusammen mit der Gemeindebehörde Davos eine Demoroute festlegen!

Man kann gespannt sein...


AutorIn: Wipe out WEF
  29.01.2011, 14 Uhr / Anti WEF Demo Davos
18.01.2011 19:43  
Alle nach Davos! Gemeinsam auf die Strasse!


AutorIn: Klaus Schwab
 :: Nicht inhaltliche Ergänzung :
  1. Wo ist Davos — HSG Komilitone
GNU Free Documentation License 1.2 Sämtlicher Inhalt auf Indymedia Deutschschweiz ist verfügbar unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany.
Für sämtlichen Inhalt der jeweiligen Beiträge unter Indymedia Schweiz und Indymedia Deutschschweiz sind nur die jeweiligen AutorInnen verantwortlich!
Indymedia Schweiz läuft mit MIR 1.1
Use GNU!