Startseite | Gemeinsame Startseite | Publizieren! | Feature Archiv | Newswire Archiv | Trasharchiv


Über Indymedia.ch/de
Indymedia-Café
Editorial Policy / Moderationskriterien
Über Sprache sprechen - Sexismus in der Sprache
Wie kann ich auf Indymedia.ch publizieren / Allgemeines zu Medienaktivismus
Kontakt
Wiki
Mailingliste
Medienaktivismus
Gedanken zu Provos & Fakes
Links









 
www.indymedia.org

Projekte
print
radio
satellite tv
video

Afrika
ambazonia
canarias
estrecho / madiaq
kenya
nigeria
south africa

Kanada
london, ontario
maritimes
montreal
ontario
ottawa
quebec
thunder bay
vancouver
victoria
windsor

Ostasien
burma
jakarta
japan
korea
manila
qc
saint-petersburg

Europa
abruzzo
alacant
andorra
antwerpen
armenia
athens
österreich
barcelona
belarus
belgium
belgrade
bristol
brussels
bulgaria
kalabrien
croatia
cyprus
emilia-romagna
estrecho / madiaq
euskal herria
galiza
deutschland
grenoble
hungary
ireland
istanbul
italy
la plana
liege
liguria
lille
linksunten
lombardia
london
madrid
malta
marseille
nantes
napoli
netherlands
nice
northern england
norway
nottingham
oost-vlaanderen
paris/île-de-france
patras
piemonte
poland
portugal
roma
romania
russia
sardinien
schottland
sverige
switzerland
thorn
toscana
toulouse
ukraine
großbritannien
valencia

Lateinamerika
argentina
bolivia
chiapas
chile
chile sur
brasilien
sucre
colombia
ecuador
mexico
peru
puerto rico
qollasuyu
rosario
santiago
tijuana
uruguay
valparaiso
venezuela

Ozeanien
aotearoa
brisbane
burma
darwin
jakarta
manila
melbourne
perth
qc
sydney

Südasien
india
mumbai

Vereinigte Staaten
arizona
arkansas
asheville
atlanta
austin
austin
baltimore
big muddy
binghamton
boston
buffalo
charlottesville
chicago
cleveland
colorado
columbus
dc
hawaii
houston
hudson mohawk
kansas city
la
madison
maine
miami
michigan
milwaukee
minneapolis/st. paul
new hampshire
new jersey
new mexico
new orleans
north carolina
north texas
nyc
oklahoma
philadelphia
pittsburgh
portland
richmond
rochester
rogue valley
saint louis
san diego
san francisco
san francisco bay area
santa barbara
santa cruz, ca
sarasota
seattle
tampa bay
tennessee
united states
urbana-champaign
vermont
western mass
worcester

Westasien
armenia
beirut
israel
palestine

Themen
biotech

Intern
fbi/legal updates
mailing lists
process & imc docs
tech
volunteer
 
 :: Trotz Verbot: Demo in Genf – malgré interdiction: Manif ::
 Themen | Anti-Kapitalismus/Globalisierung | Repression/Knast | WEF 26-01-2009 23:29
AutorIn : Révolutionnaire contre le WEF  |  übersetzt von : Revolutionär gegen WEF
Trotz Verbot: Demo in Genf – malgré interdiction: Manif à Genève

Die revolutionären Kräfte gegen das WEF rufen alle auf, am 31.01.09 in Genf gegen den Kapitalismus und sein World Economic Forum zu demonstrieren und halten damit den Demonstrationsaufruf trotz Verbot aufrecht. Die widrigen Umstände der Repression werden uns nicht den Mut nehmen in Genfs Strassen unsere Kritik zu äussern.
Während die Verantwortlichen und die ProfiteurInnen dieser Krise, beschützt von Polizei und Militär, die Weltpolitik nach ihren Vorstellungen gestalten, wird uns die Strasse verboten. Dies macht das Kundgebungsverbot gleichermassen absurd und unhaltbar.

Wir werden nicht akzeptieren, dass die Herrschenden uns eine solch wichtige Demonstration verbieten - auch nicht wenn eine Politik der Angst betrieben wird.
Falls die Polizei versucht die geplante Besammlung oder die Demonstration zu verhindern, rufen wir zu dezentralen Aktionen in den Einkaufsstrassen auf beiden beiden Seiten der Rhone auf. Je nach Verhalten der Polizei behalten wir uns vor, an einem der folgenden Wochenenden eine Antirepressions-Demonstration in Genf durchzuführen.

Revolutionäre Kräfte gegen das WEF

 http://www.revolutionaer.ch


Les Révolutionnaires contre le WEF maintiennent l'appel à manifester contre le
capitalisme et le World Economic Forum et encouragent la population à descendre dans la
rue quelles que soient les circonstances de ce 31 janvier.

Cette interdiction de manifester est aussi absurde qu'inacceptable. On cherche à nous
interdire la rue alors qu'au même moment les responsables de la crise actuelle dessinent
à leur avantage la politique mondiale de l'après-crise.

Nous n'accepterons pas qu'une manifestation aussi importante soit interdite, et encore
moins que les autorités exercent une politique de la peur afin de dissuader la population
de venir manifester. C'est pourquoi si la police tente d'empêcher le rassemblement ou le
défilé, nous appelons à des actions décentralisées dans les rues commerçantes des deux
rives. Dépendant de la repression policière on nous réserve la possibilité d'organiser une manifestation anti-répression und des week-ends suivants à Genève.

l'Alliance Révolutionnaire contre le WEF

 http://www.revolutionaer.ch
 :: 2 Inhaltliche Ergänzungen : > Ergänze diesen Artikel (.onion )
  Linke rufen zu WEF-Gegenkonferenz auf
27.01.2009 15:49  
«Die fetten Jahre sind vorbei»: Unter diesem Titel laden linke Gruppierungen in diesem Jahr zur WEF-Gegenveranstaltung «Das Andere Davos». Der Anlass im Zürcher Kongresshaus sei angesichts der Finanzkrise nötiger denn je, sagen sie.

Weiterlesen auf:  http://www.nzz.ch/nachrichten/wef2009/linke_rufen_zu_wef-gegenkonferenz_auf__1.1798637.html


AutorIn: http://www.nzz.ch
  4400 Soldaten machen Davos "sicher"
27.01.2009 15:50  
Insgesamt stehen rund 4400 Angehörige der Armee zum Schutz des Weltwirtschaftsforums in Davos im Einsatz. Der Armee entstehen dabei Zusatzkosten von insgesamt rund zwei Millionen Franken.

Weiterlesen auf:  http://www.20min.ch/news/schweiz/story/4400-Soldaten-machen-Davos-sicher-15685822


AutorIn: http://www.20min.ch
Dieser Artikel hat 1 versteckte Ergänzung.
GNU Free Documentation License 1.2 Sämtlicher Inhalt auf Indymedia Deutschschweiz ist verfügbar unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany.
Für sämtlichen Inhalt der jeweiligen Beiträge unter Indymedia Schweiz und Indymedia Deutschschweiz sind nur die jeweiligen AutorInnen verantwortlich!
Indymedia Schweiz läuft mit MIR 1.1
Use GNU!