Startseite | Gemeinsame Startseite | Publizieren! | Feature Archiv | Newswire Archiv | Trasharchiv


Über Indymedia.ch/de
Indymedia-Café
Editorial Policy / Moderationskriterien
Über Sprache sprechen - Sexismus in der Sprache
Wie kann ich auf Indymedia.ch publizieren / Allgemeines zu Medienaktivismus
Kontakt
Wiki
Mailingliste
Medienaktivismus
Gedanken zu Provos & Fakes
Links









 
www.indymedia.org

Projekte
print
radio
satellite tv
video

Afrika
ambazonia
canarias
estrecho / madiaq
kenya
nigeria
south africa

Kanada
london, ontario
maritimes
montreal
ontario
ottawa
quebec
thunder bay
vancouver
victoria
windsor

Ostasien
burma
jakarta
japan
korea
manila
qc
saint-petersburg

Europa
abruzzo
alacant
andorra
antwerpen
armenia
athens
österreich
barcelona
belarus
belgium
belgrade
bristol
brussels
bulgaria
kalabrien
croatia
cyprus
emilia-romagna
estrecho / madiaq
euskal herria
galiza
deutschland
grenoble
hungary
ireland
istanbul
italy
la plana
liege
liguria
lille
linksunten
lombardia
london
madrid
malta
marseille
nantes
napoli
netherlands
nice
northern england
norway
nottingham
oost-vlaanderen
paris/île-de-france
patras
piemonte
poland
portugal
roma
romania
russia
sardinien
schottland
sverige
switzerland
thorn
toscana
toulouse
ukraine
großbritannien
valencia

Lateinamerika
argentina
bolivia
chiapas
chile
chile sur
brasilien
sucre
colombia
ecuador
mexico
peru
puerto rico
qollasuyu
rosario
santiago
tijuana
uruguay
valparaiso
venezuela

Ozeanien
aotearoa
brisbane
burma
darwin
jakarta
manila
melbourne
perth
qc
sydney

Südasien
india
mumbai

Vereinigte Staaten
arizona
arkansas
asheville
atlanta
austin
austin
baltimore
big muddy
binghamton
boston
buffalo
charlottesville
chicago
cleveland
colorado
columbus
dc
hawaii
houston
hudson mohawk
kansas city
la
madison
maine
miami
michigan
milwaukee
minneapolis/st. paul
new hampshire
new jersey
new mexico
new orleans
north carolina
north texas
nyc
oklahoma
philadelphia
pittsburgh
portland
richmond
rochester
rogue valley
saint louis
san diego
san francisco
san francisco bay area
santa barbara
santa cruz, ca
sarasota
seattle
tampa bay
tennessee
united states
urbana-champaign
vermont
western mass
worcester

Westasien
armenia
beirut
israel
palestine

Themen
biotech

Intern
fbi/legal updates
mailing lists
process & imc docs
tech
volunteer
 
 :: Fotos der Mumia Abu Jamal Demo am 08.12.07 in Bern ::
 Themen | Antifaschismus | Repression/Knast 09-12-2007 22:45
AutorIn : Free Mumia Abu Jamal : http://
Beginn An der Demo nahmen etwa 60 Personen Teil. Sie startete beim Bahnhof Bern und führte durch die Innenstadt über die Kirchenfeldbrücke zur Amerikanischen Botschaft. Die Demo war von Parolen und Redebeiträgen begleitet, welche auf die Situation des seit 26 Jahren in den USA inhaftierten Mumia Abu Jamal informierten.
Beginn
Beginn
Front
Front
Back
Back
Unterwegs
Unterwegs
Unterwegs2
Unterwegs2
Bullenkonvoi
Bullenkonvoi
Amerikanische Botschaft
Amerikanische Botschaft
Amerikanische Botschaft 2
Amerikanische Botschaft 2
Amerikanische Botschaft 3
Amerikanische Botschaft 3
Amerikanische Botschaft 4
Amerikanische Botschaft 4
Auf dem Rückweg
Auf dem Rückweg
Bullensperre bei der Kirchenfeldbrücke
Bullensperre bei der Kirchenfeldbrücke
Schnäbiverlängerig
Schnäbiverlängerig
Auf der grossen Schanze
Auf der grossen Schanze
Die Demo wurde wie schon oft von einem netten Bullenaufgebot begleitet, leider waren die Blauen konzeptlos wie immer. Nach dem Besuch der Demo bei der amerikanischen Botschaft sperrten die Bullen den Zugang zur Innenstadt an der unteren Kirchenfeldbrücke ab. ¨Da die Demo nicht durchkonnte bestiegen viele Leute kurzerhand ein Tram, doch die Bullen wollten es erst nicht durchlassen und ordeten dann an, dass das Tram erst beim Hirschengraben halten würde (3 Haltestellen wurden übersprungen). Die Leute im Tram die nicht soweit fahren wollten stiegen aus, und ärgerten sich über die sinllose Aktion der Bullen. Viele der ausgestiegenen winkten den AktivistInnen im Tram zu als wir über die Kirchenfeldbrücke an ihnen vorbeifuhren. Im Tram gab es noch ine weitere Durchsage per Megafon um den Fahrgästen zu erklären warum wir unterwegs waren und dass sie ihre Reklamationen für die ausgefallenen Haltestellen doch an die berner Polizei richten sollten. Die Fahrgäste applaudierten und die Stimmung war super. Beim Hirschengraben, formierte sich die Demo neu und ging lautstark immer noch mit den Bullen am Arsch über die grosse Schanze zur Reithalle wo sie sich auflöste.

Brick by Brick, Wall by Wall, we gona free mumia Abu Jamal!

Freiheit für alle politischen Gefangenen!

 :: 2 Inhaltliche Ergänzungen : > Ergänze diesen Artikel (.onion )
  peinlich
10.12.2007 11:05  
6o leute in einer stadt wie bern? und dann noch auf andere städte hoffen?

bleibt zu hause, diskutiert miteinander, lest zusammen und sprecht mit den menschen von unten - das sind diejenigen, welche euch nie verstehen werden, wenn ihr weiterhin mit hässlichen hassi-kappen und bier durch die stadt geistert, welche euch aber auch grossen respekt zollen werden, wenn ihr mal im bus mit ihnen sprecht, auf der baustelle mitstreikt, usw.


AutorIn: peinlich
  zur kritik
10.12.2007 18:09  
1. obwohls keine rolle spielt: an der demo war NIEMENSCH vermummt (die leute wurden nur auf den fotos unkenntlich gemacht).

2. wir machen demos wenn wir wollen, egal wieviele wir sind. manchmal nicht nur um stärke zu zeigen, sondern um unsere solidarität auszudrücken. weltweit waren gleichzeitig demos und ich bin sicher mumia und andere gefangene freuen sich über unsere demo, auch wenn wir nur wenige waren. ich würde mich schon freuen wenn eine einzige person mit einem schildchen durch die strasse läuft, wenn ich hinter gittern sitze.

3. in der schweiz haben am vergangenen samstag mindestens 4 demos statt gefunden...

4. wenn alle an demos kommen würden die hier kritisieren wären wir wohl viele mehr

5. den leuten die dort waren hats trotz ernstem thema spass gemacht und wir haben mut bewiesen - denn obwohl wir nur wenige waren sind wir 2 x von der bewilligten route abgewichen...


AutorIn: anarcho
 :: Nicht inhaltliche Ergänzungen :
  1. aktionsform demonstration — Ex-Demonstrant
  2. .. — ...
  3. ... — xxx
GNU Free Documentation License 1.2 Sämtlicher Inhalt auf Indymedia Deutschschweiz ist verfügbar unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany.
Für sämtlichen Inhalt der jeweiligen Beiträge unter Indymedia Schweiz und Indymedia Deutschschweiz sind nur die jeweiligen AutorInnen verantwortlich!
Indymedia Schweiz läuft mit MIR 1.1
Use GNU!