Startseite | Gemeinsame Startseite | Publizieren! | Feature Archiv | Newswire Archiv | Trasharchiv


Über Indymedia.ch/de
Indymedia-Café
Editorial Policy / Moderationskriterien
Über Sprache sprechen - Sexismus in der Sprache
Wie kann ich auf Indymedia.ch publizieren / Allgemeines zu Medienaktivismus
Kontakt
Wiki
Mailingliste
Medienaktivismus
Gedanken zu Provos & Fakes
Links









 
www.indymedia.org

Projekte
print
radio
satellite tv
video

Afrika
ambazonia
canarias
estrecho / madiaq
kenya
nigeria
south africa

Kanada
london, ontario
maritimes
montreal
ontario
ottawa
quebec
thunder bay
vancouver
victoria
windsor

Ostasien
burma
jakarta
japan
korea
manila
qc
saint-petersburg

Europa
abruzzo
alacant
andorra
antwerpen
armenia
athens
österreich
barcelona
belarus
belgium
belgrade
bristol
brussels
bulgaria
kalabrien
croatia
cyprus
emilia-romagna
estrecho / madiaq
euskal herria
galiza
deutschland
grenoble
hungary
ireland
istanbul
italy
la plana
liege
liguria
lille
linksunten
lombardia
london
madrid
malta
marseille
nantes
napoli
netherlands
nice
northern england
norway
nottingham
oost-vlaanderen
paris/île-de-france
patras
piemonte
poland
portugal
roma
romania
russia
sardinien
schottland
sverige
switzerland
thorn
toscana
toulouse
ukraine
großbritannien
valencia

Lateinamerika
argentina
bolivia
chiapas
chile
chile sur
brasilien
sucre
colombia
ecuador
mexico
peru
puerto rico
qollasuyu
rosario
santiago
tijuana
uruguay
valparaiso
venezuela

Ozeanien
aotearoa
brisbane
burma
darwin
jakarta
manila
melbourne
perth
qc
sydney

Südasien
india
mumbai

Vereinigte Staaten
arizona
arkansas
asheville
atlanta
austin
austin
baltimore
big muddy
binghamton
boston
buffalo
charlottesville
chicago
cleveland
colorado
columbus
dc
hawaii
houston
hudson mohawk
kansas city
la
madison
maine
miami
michigan
milwaukee
minneapolis/st. paul
new hampshire
new jersey
new mexico
new orleans
north carolina
north texas
nyc
oklahoma
philadelphia
pittsburgh
portland
richmond
rochester
rogue valley
saint louis
san diego
san francisco
san francisco bay area
santa barbara
santa cruz, ca
sarasota
seattle
tampa bay
tennessee
united states
urbana-champaign
vermont
western mass
worcester

Westasien
armenia
beirut
israel
palestine

Themen
biotech

Intern
fbi/legal updates
mailing lists
process & imc docs
tech
volunteer
 
 :: noch ein paar bilder ::
 Themen | WEF 18-01-2004 02:09
AutorIn : tob
bullen en masse zu dieser vorgerückten stunde ists nicht einfach indy aktiv zu benützten, aber diese bilder möchte ich euch nicht vorenthalten.
bullen en masse
bullen en masse
kurz vor der drängelei
kurz vor der drängelei
eine von einigen verletzten [trotz einwilligung anonymisiert (i)]
eine von einigen verletzten [trotz einwilligung anonymisiert (i)]
der zweite teil meiner bilder, hab vorher unpassenderweise die enter-taste gedrückt und das ganze zu früh abgeschickt. wenn ein indy-admin das alles in ein post flicken kann wärs super. und immernoch: ich hab das ok aller erkennbar veröffentlichten personen.
 :: 14 Inhaltliche Ergänzungen : > Ergänze diesen Artikel
  auch aller
18.01.2004 10:16  
..PolizistInnen?mrhrhrhrh.
Sehr gute Bilder. Krasse Eindrücke von der Demo.


AutorIn: MenschIn
  Bilder
18.01.2004 11:34  
Bilder der Zug um Zug Demo vom 17.01.2004 (Fribourg/Bern/Burgdorf/Langenthal):

Bilder Fribourg
Bilder Bern
Bilder Burgdorf
Bilder Langenthal

Im Verlaufe des Tages folgen noch viele Bilder!

CRACK THE WEF!

 http://www.no-wef.ch.vu


AutorIn: AGB | Web:: http://www.no-wef.ch.vu
  gummischrott
18.01.2004 13:49  
in burgdorf wurden einem mehr die schweren gummischrotts verwendet........


AutorIn: hgfj
18.01.2004 13:59  
ich burgdorf hatte die polizei TASER-WAFFEN dabei!!!!!!!!!!!!!!
(gibt sogar fotos davon)


18.01.2004 14:19  
bilder von taserwaffen bitte an  zugumzug@immerda.ch schicken! vielen dank! (oder einfach auch sonst veröffentlichen ist! ist sehr wichtig!)


  a propos taser....
18.01.2004 15:06  
...waren die neuen 44mm mörser auch schon im einsatz oder testen die nur verschiedenes aus?


AutorIn: oberst löli
  Bitte auch PigBrother informieren!!!
18.01.2004 21:20  
Berichte über schweres Gummischrot (18 statt 10 gr) sowie über Taserwaffen bitte sofort an
 PigBrother@ssi-media.com
melden!

Wenn Foto existieren teilt das denen auch mit,
damit die darüber berichten können, wo und wie Taser und schweres Gummischrot eingesetzt wurde.
( http://pigbrother.hirnfick.com)


AutorIn: Halif
  Das kann doch nicht wahr sein
19.01.2004 12:46  
Ich hätte noch Videos von Burgdorf. Am nächsten morgen habe ich noch ca 20 Gummischrottttpatronen zusammen gelesen. Sie spinnen einfach.


AutorIn: Daniel
19.01.2004 13:57  
falls ihr noch video und bildmaterial habt, bitte setzt euch mit dem zugumzug demokollektiv in verbindung ( zugumzug@immerda.ch) damit sachen zusammengetragen werden! es ist wichtig diese vorkommnisse zu dokumentieren!


  Unterste Bild
19.01.2004 20:00  
Hallo
Ich wurde ebenfalls von 3m distanz von bullen in die nase geschrottet! Es sprizte Bult wie nichts! das mädchen ist ebenfalls wie ich ins Spital gebracht worden! sie musste 1 naht nähen, ich wurde geröngt und sie stellten fest das meine nase gebrochen ist! Ich finde es beschissen das bullen von 3 m distanz auf uns runterschrotten! Vorallem enfach auf die masse und kopfhöhe! Ein anderer der auch im spital war wurde unterhalb des auges getroffen! Leid!!!!!
Ein Bulle wurde jedoch auch verletzt, war ebenfalls im spital!


AutorIn: Nuria
19.01.2004 20:26  
juso: die verräter waren auch dabei.

wer hat uns verraten? sozialdemokraten! wer folgt der sp? die juso...


AutorIn: wohlstandskind/apfelstrudel
  gummischrot
19.01.2004 22:57  
in burgdorf wurde herkömmliche 10gramm gummischrot-munition verwendet. viele schaulustige und souveniräger werden das bestätigen können.


AutorIn: egal
  gummischrot
20.01.2004 13:33  
es wurde sowohl das 10g wie auch das 18g Gummischrot verwendet. Jedenfalls konnten am Abend / am nächsten Morgen beide "Sorten" eingesammelt werden.


AutorIn: burgdorfer
20.01.2004 15:01  
Es werden immer noch Infos / Bilder / Videos gesucht zu:
- den Tasern
- dem Gummischroteinsatz in Burgdorf
- den Verletzten (Anzahl Verletzte, Art der Verletzungen usw.)
Wer sich überlegt, eine Anzeige gegen die Polizei zu machen, soll sich doch bitte bei der Antirep-Gruppe Bern melden, damit das koordiniert geschehen kann (079 711 76 43).
Bitte schickt Bilder usw. an  zugumzug@immerda.ch


Dieser Artikel hat 3 versteckte Ergänzungen.
> Übersetze diesen Artikel
> Artikel als PDF runterladen
> Diesen Artikel als e-Mail versenden
GNU Free Documentation License 1.2 Sämtlicher Inhalt auf Indymedia Deutschschweiz ist verfügbar unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany.
Für sämtlichen Inhalt der jeweiligen Beiträge unter Indymedia Schweiz und Indymedia Deutschschweiz sind nur die jeweiligen AutorInnen verantwortlich!
Indymedia Schweiz läuft mit MIR 1.1
Use GNU!